Ihr Deviled Shop

Fabergé Ei-Objekte
€ 34.80 *
ggf. zzgl. Versand

Fabergé-Eier gelten als Inbegriff meisterlicher Goldschmiedekunst und luxuriösen Schenkens. Bis heute faszinieren die zwischen 1885 und 1916 von Peter Carl Fabergé für die russische Zarenfamilie wie auch für andere Auftraggeber hergestellten Preziosen durch ihre handwerkliche Präzision, ihre kostbaren Materialien, ihre Geschichte und die von ihnen erzählten Geschichten. Von 1990 bis 2009 wurde die Tradition Fabergés von der Pforzheimer Schmuckmanufaktur Victor Mayer fortgeführt. Das 1890 gegründete Unternehmen fertigte als Werkmeister Fabergés Schmuck, edle Gebrauchsgegenstände und die berühmten Fabergé Ei-Objekte unter Verwendung zeitgenössischer Entwürfe. Nur bei Victor Mayer wurden und werden bis heute die traditionellen Handwerkstechniken wie Ziselieren, Guillochieren und Emaillieren in der Virtuosität und Meisterschaft beherrscht, die die Qualität der historischen Objekte erreichen. Die vorliegende Publikation bietet einen vollständigen, reich bebilderten Katalog aller in der Manufaktur Victor Mayer hergestellten Fabergé Ei-Objekte. Das Augenmerk der kunsthistorischen Betrachtung liegt dabei auf der stilistischen Entwicklung und der Ikonografie der Stücke unter Berücksichtigung der besonderen Herausforderungen ihrer Gestaltung. Die Firmengeschichten des Hauses Fabergé sowie die des Werkmeisters Victor Mayer runden die umfassende Darstellung ab.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Zwei alte Hasen - Die komplette Comedyserie (4 ...
€ 28.99 *
ggf. zzgl. Versand

Paul und Wille (Juhnke & Schubert), zwei sympathische Ganoven, saßen wegen Raubes zwölf Jahre im Knast. Den Überfall hatten sie noch in der DDR begangen und damals mehrere Millionen in Gold erbeutet. Als sie nach der Wende überraschend frei kommen, müssen sie im wiedervereinten Berlin feststellen, dass die Beute verschwunden ist. Dabei hatten sie sich damit einen ruhigen Lebensabend machen wollen. Doch auch die Kripo ist an dem verschwundenen Gold interessiert und lässt die ehemaligen Knastbrüder nicht aus den Augen ... Episoden: 1. Goldfieber / 2. Um Kopf und Kragen / 3. Aller Anfang ist schwer / 4. Ein linkes Ding / 5. Herz As + Pik Bube / 6. Alles oder nichts / 7. Wie gewonnen, so zerronnen / 8. C´est la vie / 9. Entführer wider Willen / 10. Heißes Eis / 11. Falscher Hase / 12. Clarissa / 13. Grandhotel / 14. Der Psychologe / 15. Russische Eier Diese rasante Comedyserie war ganz auf die beiden beliebten TV-Stars Harald Juhnke und Heinz Schubert zugeschnitten. Als sympathische Schlitzohren spielen sie sich die Gags pausenlos zu. Wie meinte das Hamburger Abendblatt zum Serienstart so schön? ´´Schiefgehen kann da nichts, wenn zwei wie Harald Juhnke und Heinz Schubert in einer Ganoven-Komödie ihrem Affen Zucker geben.´´

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Die verfluchten Eier
€ 16.99 *
ggf. zzgl. Versand

Michail Bulgakows und Alexander Nitzbergs dritter Streich: Eine beißende Satire mit bizarren Science-Fiction-Auswüchsen, die ein weiteres Mal zeigt, wie erschreckend aktuell Bulgakows Texte auch beinahe 100 Jahre nach ihrem Entstehen noch sind. Professor Pfirsichow, an der Moskauer Universität eine echte Institution auf dem Gebiet der Zoologie, macht bei seinen Forschungen eine zufällige Entdeckung: einen ´´roten Strahl´´, der auf alles, was von ihm bestrahlt wird, eine enorm wachstumsbeschleunigende Wirkung zu haben scheint. Angesichts katzengroßer Frösche im Labor bleibt der bahnbrechende Fund nicht lange im Verborgenen: Schon bald entwendet man Pfirsichow seine Gerätschaften und der noch unerprobte Strahl wird fahrlässig eingesetzt: Denn statt der eigentlich vorgesehenen Hühnereier, die mit seiner Hilfe vergrößert und gegen den Hunger auf Moskaus Straßen verwendet werden sollen, lässt ein ebenso skrupel- wie ahnungsloser Funktionär große Mengen Reptilieneier bestrahlen ... Michail Bulgakow schrieb Die verfluchten Eier 1925 - während Stalin im Machtgefüge der Sowjetunion unaufhaltsam aufstieg, entwarf der dem späteren Diktator verhasste Schriftsteller eine bizarre Zukunftsvision (die Erzählung spielt im Jahr 1928), in der ein vermeintlicher ´´Lebensstrahl´´ schauderhafte Folgen hat und eine Armee riesenhaft mutierter Schlangen und Echsen Moskau bedroht.In Alexander Nitzbergs Neuübersetzung - nach Meister und Margarita und Das hündische Herz widmet er sich zum dritten Mal einem Werk von Bulgakow - kommt der gesamte Reichtum der Sprache des russischen Jahrhundertautors zur Geltung. Ein Buch, das Witz und Galle spuckt.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Fettnäpfchenführer Russland
€ 11.95 *
ggf. zzgl. Versand

Was mag das nur für ein Volk sein, das einerseits mit dem Filzhut in der Sauna schwitzt, andererseits jedoch nur mit Badehose bekleidet in ein Eisloch springt? Und ohne mit der Wimper zu zucken das Wohnzimmerfenster aufreißt, wenn der Polarwind mit minus 20 Grad Celsius durch die Straßen pfeift. Von einem nachvollziehbaren Temperaturempfinden kann man bei den Russen wohl schon mal nicht ausgehen. Doch nicht nur das persönliche Thermometer - auch der Kalender dieses slawischen Volkes sorgt für Stirnfalten: Warum nur kommt Weihnachten in Russland erst nach Silvester, das dann jedoch gleich zwei Mal kurz hintereinander gefeiert wird? Und hat sich der Osterhase vielleicht verirrt - oder wie kommen die bunt gefärbten Eier sonst auf die Friedhofsgräber? Das fragt sich auch Paul Müller, Protagonist vieler heiterer Episoden, der mit der Präzision eines Staatsartisten jede Eigenheit der russischen Gesellschaft aufspürt und zu seinem persönlichen See aus Fettnäpfchen vereint. Und das, obwohl seine russische Assistentin Natascha nicht müde wird, ihm ihre Welt zu erklären. Lesen Sie selbst, wie zielsicher sich Paul Müller von einer Blamage in die nächste schwingt - und dabei ein ums andere Mal feststellen muss, dass Russland nicht nur tatsächlich anders funktioniert, sondern auch anders ist. Zumindest wie es scheint.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Heimatküche für Diabetiker und alle Geniesser
€ 19.90 *
ggf. zzgl. Versand

Heimatküche für Diabetiker und alle Genießer Die Traditionsrezepte - verfeinert und verschlankt von Hans Lauber Endlich unsere Traditionsgerichte unbeschwert genießen. Heimatküche schmeckt: Ein sorgfältig zubereiteter Schweinsbraten ist eine wunderbare Delikatesse. Heimatküche erdet: Linsen mit Saitenwürstle geben Orientierung in orientierungsloser Zeit. Heimatküche heilt: Die Grün Soß mit ihren sieben Kräutern ist ein unschlagbarer Gesundbrunnen. Für Heimatküche für Diabetiker hat Hans Lauber, Ernährungsexperte und Autor des Bestsellers ´´Schlemmen wie ein Diabetiker´´, die bekannten, verkannten, oft verkochten Traditions­gerichte auf ihr vitales Potential abgeklopft. Mit dem Koch Klaus Neidhart hat der gebürtige Badener 44 Traditions­rezepte verfeinert und verschlankt: Im Wiener Schnitzel sind dick machende Brösel durch Kürbis- und Haselnusskerne ersetzt. Aus dem ´´Dosenfutter´´ Leipziger Allerlei wurde mit frischen Gemüsen wieder eine erstklassige Delikatesse - und dem Nationalgericht ´´Currywurst´´ gibt stärkender Bockshornklee den fitten Kick. Sogar trockener Wein als natürlicher Blutzuckerbalancierer gehört zum Konzept, damit die Heimatküche wieder das wird, was sie immer war: Genuss für alle! Genießen, was der Oma schon schmeckte Schweinsbraten . Casseler . Eisbein . Schweinebauch . Wurstsalat . Rindsroulade . Zwiebelrostbraten . Rheinischer Sauerbraten . Tafelspitz . Zürcher Geschnetzeltes . Königsberger Klopse . Wiener Schnitzel . Kalbskutteln . Pichelsteiner Topf . Schwäbische Hochzeitssuppe . Rehragout . Krabben Büsumer Art . Forelle Blau . Matjes Schnippelbohnen . Gaisburger Marsch . Russische Eier . Labskaus . Gemüsesuppe Blumenkohl . Leipziger Allerlei . Grünkohl . Kässpätzle . Grün Soß . Saure Kartoffelrädle . Linsen und Saitenwürstle . Maultaschen . Kohlroulade . Himmel und Ääd . Radieschenbrot . Currywurst . Toast Hawaii . Frikadelle . Solei . Handkäs Musik . Strammer Max . Schwarzwälder Kirschtorte . Schokoladenpudding und Eierlikör . Kaiserschmarren . Griesflammerie . Dampfnudeln . Weinschaumcreme Sitmmen zum Buch ´´Das Buch sieht großartig aus - herrliche Fotos, gelungene Illus, dazu die laubernde Text-Launigkeit, die ohnehin so viel Spaß macht´´ Dr. med. Andreas Baum, Chefredakteur Diabetes Ratgeber, Baierbrunn - ´´Hans Lauber bewegt einmal mehr: Heimatküche - endlich Rezepte für Leib und Seele´´ Dr. med. Meinolf Behrens, Diabeteszentrum Minden-Porta - ´´Lustmachend, nix mit Verzicht, sondern: Es mir gut gehen lassen. Das Richtige tun, und es auch noch verstehen. Genießen wie früher mit dem Input von heute: Was gibt es Besseres! Da wird der Bauch ganz warm und dem Menschen geht¿s gut´´ Ursel Bühring, Heilpflanzenexpertin, Freiburg - ´´Das Kochbuch präsentiert Rinderroulade und Co. in verschlankter Version´´ Frankfurter Neue Presse - ´´Ein gut gelungenes Buch mit einer wunderbaren Aufmachung - auch wenn es um teilweise sehr deftige Rezepte geht´´ Prof. Dr. med. Hans Hauner, Leiter des Instituts für Ernährungsmedizin, München - ´´Merci vielmol fir di glunges kochbuch mit nem rezept vum Vater. S¿isch immer guat zwissä, wus ebbis gscheits ässä und trinkä git´´ Fritz Keller, Wirt und Winzer, Oberbergen - ´´Glückwunsch, ein großer Wurf, auch die Fotos. Ich würde am liebsten sofort alles probieren´´ Thomas G. Konofol, Essenstester, Überlingen - ´´Traditionelle deutsche Küche, figurfreundlich überarbeitet. Im Mittelpunkt steht der Genuss´´ ´´LandKüche´´ - ´´Heimatküche von Hans Lauber hebt sich erfreulich vom Wust der Kochbücher berühmter Köche ab, die schwer nachzukochen, zu teuer und zu umfangreich sind. Er lehrt uns das Gegenteil: Mit regionalen Zutaten, mit traditionell regionalen, aber mit den neuen Erkenntnissen einer gesunden Ernährung erstellte Rezepte. Der Fokus auf Essen und Trinken als Genuss ohne riesigen Aufwand im Alltag´´ Prof. Dr. med. Rüdiger Landgraf, Vorstandsvorsitzender Deutsche DiabetesStiftung - ´´Ein echt gut gemachtes Buch mit ansprechenden Bildern und der gewohnt zum echten Essen verführenden Lauber-Schreibe´´ Stefan Lummer, Unternehmenskommunikation BKK Dachverband, Berlin - ´´Das Buch packt die Menschen da, wo sie sich wohlfühlen: Bei ihrem vertrauten Geschmack. Hans Lauber verfeinert aber die traditionellen Rezepte, sodass sie automatisch gesünder werden. Ein raffinierter Trick´´ Prof. Dr. med. Stephan Martin, Chefarzt Diabetologie, Verbund der Katholischen Kliniken Düsseldorf - ´´Hans Lauber zeigt uns mit den (neu) gierig machenden Rezepten seiner Heimatküche, daß man Heimat

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
No Direction Home
€ 40.00 *
ggf. zzgl. Versand

In der prämierten Fotoarbeit An Deinem Haus spürt Andrej Krementschouk einer russischen Heimat nach, die er verlassen hat und die kein Zuhause mehr für ihn ist. In eindringlichen Bildern stellt er die immer wieder aktuelle Frage nach Erinnerung und Verlust, nach emotionaler Verwurzelung und kultureller Identität: ´´Ich muss über diesen bescheidenen Ort, den keiner kennt, etwas erzählen, was mich betrifft... Mein Haus. Ich bin 5 Jahre alt. Mein Opa, meine Oma und ich gehen einen Waldweg zu unserem Dorf entlang. Es ist heiß. Auf einer Waldwiese am Fluss legt meine Oma eine Zeitung aus: gekochte Eier, Salz, leicht gesalzene Gurken und Libellen in der flirrenden Luft.´´ Andrej Krementschouk (*1973 in Gorki) studierte Fotografie zunächst bei Ute Mahler an der Hochschule für Angewandte Wissenschaft in Hamburg und seit 2008 an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig. Er war Gewinner von gute aussichten-junge deutsche fotografie 2007/8, und hat u.a. in den Deichtorhallen Hamburg, im Martin-Gropius-Bau Berlin, in der Drostei, Pinneberg, und im Kalmar Art Museum, Schweden, ausgestellt.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Die Essigbibel
€ 19.80 *
ggf. zzgl. Versand

Essig - wer hat ihn nicht zu Hause? Aus der Küche nicht mehr wegzudenken, führt die Essigbibel in eine nie dagewesene Welt des Selbermachens. Von den Basics der Eigenherstellung über Schritt-für-Schritt-Anleitungen bis hin zu vielfältigen Rezepten findet man alles, was das Selbermacherherz begehrt. Harry Rosenblum, passionierter Essig-Gourmet und Inhaber der Trend-Kochschule The Brooklyn Kitchen, zeigt, wie verblüffend unkompliziert, ohne spezielles Zubehör und mit nur 3 Zutaten eigene Essigkreationen gelingen. Die Essigbibel enthält Rezepte zu Getränken und Cocktails (Dirty Essig Martini oder leckeren Minz-Essig-Julep), Eingelegtem (eingelegter Fenchel mit Cardamon, oder der Klassiker saure Gurken), Soßen und Vinaigrettes (BBQ-Soße oder Kräuter-Dressing), Vorspeisen (Russische Eier), Hauptgerichte (Sauerbraten), Beilagen (gerösteter Rotkohl) und Desserts (Balsamico-Eis oder Essig-Pie). Die Essigbibel hebt das Experiment Homemade-Essig auf eine ganz neue Ebene. Denn wer es wagt, stellt schnell fest: wenig Aufwand - große Wirkung! ´´Wenn Sie Essig bisher nur als Zutat in Salatsoßen eingesetzt haben, wird Harry Rosenblum sie restlos überzeugen. Er weiht Sie in seinem Werk in die Welt des Essigs ein - angefangen vom Einkaufen über die Selbstherstellung bis hin zur Verwendung in einzigartigen Cocktails, Soßen, Hauptspeisen und sogar Desserts!´´ - Meredith Deliso, NEW YORK City News

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Eier - Party - Tablett
€ 5.99 *
zzgl. € 5.95 Versand

Gefüllte russische Eier, Soleier, Eigen-Kreationen sind und bleiben ein Party-Hit. Das Tablett dient zur Zubereitung und zum Servieren. Für 18 Eierhälften, mit Transportdeckel, spülmaschinengeeignet. Kunststoff, Ø 28 cm.

Anbieter: Westfalia - das
Stand: Oct 26, 2018
Zum Angebot
Die weiße Garde
€ 30.00 *
ggf. zzgl. Versand

Bulgakows großer Roman über den ukrainischen Bürgerkrieg und die Wirren der russischen Revolution - ein Meisterwerk der Moderne neu übersetzt von Alexander Nitzberg Kiew 1918, es ist Winter, das Ende des Ersten Weltkrieges ist nah. Doch für die Geschwister Turbin fängt der Krieg gerade erst an: Gnadenlos rollen zahlreiche verfeindete Truppen über die große Stadt hinweg und lassen dabei niemanden unbeschadet davonkommen. ´´Lebt hin ... in Frieden´´ - der letzte Wunsch der sterbenden Mutter Turbin könnte kaum erschütternder enttäuscht werden. Die Schrecken des russischen Bürgerkriegs stellen den Familienzusammenhalt ihrer Kinder auf eine harte Zerreißprobe. Jelena muss nicht nur um ihren Ehemann, sondern auch um ihre Brüder Nikolka und Alexej bangen, die sich als Fahnenjunker und Militärarzt der Freiwilligenarmee anschließen. Im Kreuzfeuer der unermüdlichen Gefechte zwischen den Anhängern des untergegangenen Zarentums und den verhassten Bolschewiken, zwischen der weißen Garde und der roten Armee müssen die Geschwister sich entscheiden, auf welcher Seite sie stehen - auch, wenn sie damit die familiäre Eintracht, ihre persönlichen Prinzipien und sogar ihr Leben aufs Spiel setzen. Nach Meister und Margarita, Das hündische Herz und Die verfluchten Eier hat Alexander Nitzberg nun endlich auch Bulgakows großen Zeitroman ins Deutsche übertragen. Die weiße Garde besticht jedoch nicht durch das Skurrile, das Satirische, sondern überzeugt mit brutalem Realismus und radikal modernem Stil. Ein großes Sprachkunstwerk, das in Nitzbergs Übersetzung zu einem völlig neuen Erlebnis wird. ´´Nitzberg ist einem modernen Übersetzungsideal verpflichtet: da geht es nicht darum, den Text zu glätten, sondern authentisch zu bleiben und dem Autor gerecht zu werden.´´ ORF

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
The Code
€ 1.09 *
zzgl. € 3.99 Versand

Unter den Kunstdieben gilt Keith Ripley als der Picasso seiner Zunft: Keiner kann ihm das Wasser reichen, wenn es darum geht, absolut spektakuläre Diebstähle unschätzbarer Kostbarkeiten durchzuziehen. Doch für seinen ambitioniertesten Raubzug braucht er Hilfe: Um zwei wertvolle Faberge-Eier zu stehlen und damit seine Schulden bei einem mächtigen russischen Gangster abzahlen zu können, muss er einen Partner gewinnen. Gabriel Martin aus Miami ist genau der Richtige für den Job: jung, hungrig, wagemutig, unerschrocken - und erst einmal gänzlich uninteressiert an dem Angebot. Bis er Ripleys bildschöne Patentochter Alexandra kennenlernt und doch noch anbeißt. Ripley kann ja nicht ahnen, dass der junge Mann mit gezinkten Karten spielt und ganz andere Pläne hat...

Anbieter: reBuy.de
Stand: Dec 8, 2018
Zum Angebot
Saarland - Die Gerichte meiner Kindheit
€ 16.90 *
ggf. zzgl. Versand

Mmmmmh, das waren leckere Zeiten, als man noch aus den Vollen genießen durfte, ohne Reue und ohne auf Cholesterinwerte und Kalorien achten zu müssen! Damals in den 50er, 60er bis in die 70er Jahre aßen auch die jungen Saarländer gerne und gut. Sießschmeer und Fenner Harzschmeer zum Frühstück und in der Schulpause Zuckerbrote und Mohrekepp-Bredscher. Mittags gab es Griesbrei mir Dörrobst oder Fischstäbchen. Der Papa brachte Hasenbrot von der Schicht mit. Abends wurden Gequellte und Kässchmeer aufgetischt. Am Samstagabend kreierte die Mama schon mal Russische Eier. Und wenn der Papa eine gut gefüllte Lohntüte mit nach Hause brachte, da blieb sonntags die Küche kalt und es ging mit Mama und den Kinern in den Wiener Wald, wo es leckere Wiener Schnitzel und frisch gegrillte Hähnchen gab. Bei den über 50-jährigen bleiben nur noch die schönen Erinnerungen an jene Gerichte. In diesem Buch beschreibt Günther Klahm die (Lieblings) - Gerichte der Kinder und Jugendlichen aus den 50er bis in die 70er Jahre. Persönliche Geschichten, die der Autor und weitere Zeitzeugen mit diesem Gericht aus ihrer Kindheit verbinden, würzen dieses Buch mit seinen leckeren Erinnerungen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Teufeliaden
€ 9.99 *
ggf. zzgl. Versand

´´Teufeliaden´´, der berühmte Zyklus des großen russischen Satirikers Michail Bulgakow: ein wahres Feuerwerk an literarischen Einfällen, meisterhafte, bissig-witzige Parabeln auf die grotesken Zustände im Russland der zwanziger Jahre. (Enthält u.a. ´´Hundeherz´´ und ´´Die verhängnisvollen Eier´´) Phantastisch, sarkastisch, böse: Neben ´´Meister und Margarita´´ haben Bulgakows Erzählungen ihren festen Platz in der Weltliteratur. Der Straßenköter Bello, der sich nach einem genialen, aber widernatürlichen chirurgischen Eingriff in den intriganten, bösartigen und gemeingefährlichen Lumpenproletarier Genosse Bellow verwandelt, macht seinem Schöpfer das Leben schwer. Ein übereifriger Weltverbesserer züchtet mit Hilfe eines roten Strahls aus Versehen riesenhafte Schlangen und Krokodile, die einen gewaltigen Vernichtungsfeldzug starten und - ähnlich wie Napoleons Heer - erst kurz vor Moskau durch einen plötzlichen Kälteeinbruch zu besiegen sind. Oder Tschitschikow, der Gauner aus Gogols ´´TotenSeelen´´, der im Moskau der ´´Neuen Ökonomischen Politik´´ noch dreister sein Unwesen treiben kann als zu zaristischen Zeiten: Bulgakows Auseinandersetzung mit dem sowjetischen Alltag gerät zu witzigen, bitterbösen Parabeln. Neben ´´Der Meister und Margarita´´ haben diese genialen, hintergründigen und unterhaltsamen Satiren ihren festen Platz in der Weltliteratur.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht